Der Schweriner Stadtteil Lankow nördlich des Lankower Sees entstand ab 1962. Lankow ist umgeben von viel Natur. Unsere Mietwohnungen sind überwiegend 2-, 3- und 4-Raum-Wohnungen. Umfangreiche Sanierungen und die großzügige Gestaltung der Grünflächen machen das Wohngebiet besonders beliebt. Die Nähe zum Lankower See, Neumühler und Medeweger See sowie zum Friedrichsthaler Wald zeichnen dieses Wohngebiet aus. Lankow entwickelte sich über die Jahrzehnte zu einem Stadtteil, der für alle Generationen etwas zu bieten hat. Die natürliche Einbettung und doch zentrale Lage ermöglichen ein angenehmes Wohnen.

Verkehrsanbindung des Wohngebietes Lankow

Eine zentrale Anbindung an Bus und Straßenbahn sowie das klug angelegte Straßennetz sind für die Bewohner dieses Stadtteils vorteilhaft. So ist die Innenstadt Schwerins von Lankow aus mit der Straßenbahnlinie 2 in 15 Minuten zu erreichen. Weitere Buslinien stellen Verbindungen in fast alle Stadtteile her. Auch die Parksituation bereitet den Bewohnern keine Schwierigkeiten.

Über einen gut ausgebauten Radweg gelangt man schnell und sicher in das benachbarte Friedrichsthal, an die Seen und in die Innenstadt. Seit Fertigstellung der Umgehungsstraße gibt es in Lankow keinen Durchgangsverkehr.

Einkaufsmöglichkeiten im Wohngebiet Lankow

Die Nahversorgung ist durch zahlreiche Supermärkte abgesichert. Im Einkaufszentrum "Margaretenhof" haben sich verschiedene Dienstleister angesiedelt, so dass neben dem Lebensmitteleinkauf auch andere Dinge erledigt werden können. Auf dem Großparkplatz am Margaretenhof findet regelmäßig ein Flohmarkt statt, der sich großer Beliebtheit erfreut. Im Wohngebiet Lankow finden sich neben Dienstleistern wie Friseur und Kosmetik auch Augenoptiker, Solarien u. a.

Soziale Einrichtungen in Schwerin-Lankow

Kindertagesstätten und Realschulen sind ausreichend vorhanden, außerdem befindet sich im Stadtteil Lankow das Schweriner Berufsbildungszentrum. Jugendliche finden im Jugendklub "Club N°44a" und im Sportverein ein ausgeglichenes Angebot, um ihre Freizeit selbst zu gestalten.

Aber auch der hohe Anteil an Senioren kommt durch den ASB e.V. und Senioren-Wohnanlagen nicht zu kurz. Mit zwei Ärztehäusern, einer Reihe von Fachärzten und mehreren Apotheken ist eine optimale medizinische Versorgung im Wohngebiet Lankow gesichert.

Sport und Freizeit im Wohngebiet Lankow

Das Wohngebiet Lankow ist umgeben von viel Natur. Drei Seen grenzen an den Stadtteil. Der Lankower See ist einer der beliebtesten Badeseen, und die Lankower Berge erweisen sich als optimale Rodelstelle im Winter und als Naherholungszentrum für Jung und Alt. In Lankow gibt es:

  • Spiel- und Sportplätze
  • öffentliche Skateranlage am Sportkomplex Lankow
  • Sport- und Freizeitzentrum Ziegeleiweg (Fitnessklub)
  • Bowlingzentrum

Kulturelle Angebote in Lankow finden sich wenige, allerdings stehen Bewohnern dieses Stadtteils kulturelle Highlights in der nahe gelegenen Schweriner Innenstadt zur Verfügung. Die Schweriner Innenstadt ist in wenigen Minuten erreichbar (sh. Verkehrsanbindung).