Helle freundliche Dreigeschosser, in Weiß gehalten mit zartem Gelb dominieren in diesem Wohnquartier, kontrastreich zu den herrlichen großzügig angelegten Grünanlagen. Das Wohnquartier "An den Seeterrassen" wurde in den Jahren 2009 bis 2012 umgebaut und komplett saniert, ein Mehrgenerationenhaus neu gebaut. Es gehört zum Stadtteil Neu Zippendorf, der in den 70er-Jahren als mittlerer Abschnitt des größten Neubaugebietes Schwerins in unmittelbarer Nähe des Schweriner Sees entstand. Hier leben ca. 6 100 Einwohner, in einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Jung und Alt. Durch starken Rückbau vorhandener Bausubstanz  wurde eine grüne Oase geschaffen, die ein sehr individuelles Leben gewährleistet. Die Verbesserung des Wohnumfeldes, die Wohnungsmodernisierung und die möglichst optimale Versorgung innerhalb des Stadtteils erhöhen die Wohnqualität.